Abwasserrecycling: Technologien und Prozesswassermanagement: - download pdf or read online

German 16

By Rolf Stiefel

ISBN-10: 3658139919

ISBN-13: 9783658139919

ISBN-10: 3658139927

ISBN-13: 9783658139926

Dieses Buch beschreibt Verfahren und Möglichkeiten, den Wasserverbrauch in technischen bzw. industriellen Anlagen zu reduzieren. Aus der Vielzahl der Prozesse sind Beispiele aus Industriezweigen mit besonders hohem Prozesswasserverbrauch aufgegriffen, anhand derer dem Leser die Prinzipien und Lösungsansätze erläutert werden.

Show description

Read Online or Download Abwasserrecycling: Technologien und Prozesswassermanagement: Das Konzept Prozesswasserautarkie PDF

Similar german_16 books

New PDF release: Köstlichkeiten Genussvoll durchs ganze Jahr

Ein Kochbuch zum Verlieben! Geniale Rezepte, betörende Bilder - einfach unwiderstehlichUlrike Hagen führt uns durch ein Jahr voller großer und kleiner Köstlichkeiten. Sie kombiniert in ihren Rezepten Vertrautes mit Neuem und verwandelt einfache Zutaten mit Einflüssen aus der mediterranen und nordischen Küche in unwiderstehliche Gerichte.

Get Steinzeit und Sternzeit: Altägyptische Zeitkonzepte PDF

Der ägyptische Zeitbegriff hat zwei Eigentümlichkeiten: erstens gibt es nicht einen, sondern zwei Begriffe für das, was once wir ›Zeit‹ nennen, und zweitens können wir diese Begriffe zugleich mit ›Zeit‹ und mit ›Ewigkeit‹ wiedergeben.
Sie bezeichnen die Zeit in ihrer Gesamtheit, ihrer unabsehbaren Fülle. Jan Assmann untersucht die Bedeutung dieses dualen Zeit/Ewigkeitsbegriffs in fünf Schritten. Im ersten Teil wird diese Zweiteilung der Zeit aus der Aspektopposition des ägyptischen Verbalsystems abgeleitet, das sich nicht, wie das uns vertraute auf die drei Zeitstufen Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft, sondern auf die zwei Aspekte Imperfektiv/Perfektiv (unabgeschlossen/abgeschlossen) bezieht und mit verschiedenen Symbolisierungen und Personifikationen in Verbindung gebracht. Die eine Zeit der unendlich in sich kreisenden Bewegung, aus der die Zeiteinheiten der Stunden, Tage, Monate, Jahre hervorgehen ist die »Sternzeit«, die Zeit des Sonnengottes, die andere Zeit der unwandelbaren Dauer ist die »Steinzeit«, die Zeit des Osiris.
In einem zweiten Schritt wird diese Unterscheidung inhaltlich konkretisiert als »kosmische« und »moralische« Zeit. Die kosmische »Sternzeit« ist die Zeit der Riten, durch deren Vollzug sich der Mensch in die kosmischen Ordnungen eingliedert. Die »Steinzeit« der Grabmonumente, in denen sich der Mensch ins Gedächtnis der Nachwelt einzuschreiben hofft, ist die Zeit der Rechenschaft und der Geschichte. Speziell dem ägyptischen Umgang mit Geschichte widmet sich der dritte Teil. Hier geht es um den engen Zusammenhang von Zeit, Geschichte und Staat (Königtum), der für das ägyptische Zeitverständnis charakteristisch ist. Der vierte Teil behandelt den Unterschied von linearer und zyklischer Zeit, Irreversibilität und Reversibilität, Steinzeit und Sternzeit unter dem Gesichtspunkt des Endes, das in beiden Dimensionen jeweils ganz unterschiedliche Formen annimmt.
Im letzten Teil untersucht Assmann den grundlegenden Wandel des ägyptischen Zeitdenkens in der 2. Hälfte des 2. Jahrtausends v. Chr. Die aus der Bewegung der Sonne um die Erde ausströmende Sternzeit füllt sich immer mehr mit dem Inhalt von Schicksal und Geschichte, die Zeit, und mit ihr das menschliche Leben und das Geschick des Landes, wird »in Gottes Händen« gedacht.

Touristikkostenrechnung: Management-Accounting für - download pdf or read online

Das Lehrbuch zeigt anhand praxisnaher Beispiele, wie Touristik-Unternehmen ihr betriebliches Rechnungswesen gestalten können. Es erklärt alle wichtigen Hintergründe, um das Management-Accounting zu verstehen und in der Praxis optimum umzusetzen. Kernstück der 2. Auflage ist die vollständige Neugestaltung des Kapitels zur Kostenarten- und Abgrenzungsrechnung mitsamt der zugehörigen Aufgaben und Lösungen.

Download e-book for iPad: Betriebswirtschaftslehre in Wissenschaft und Geschichte: by Prof. Dr. Dr. h.c. Klaus Brockhoff

Dieses Buch veranschaulicht, dass die heute üblichen Kriterien die Betriebswirtschaftslehre als Wissenschaft ausweisen. Ihre Berücksichtigung zeigt zugleich, worin wissenschaftliches Arbeiten besteht. Damit ist eine Grundlage gelegt, um wissenschaftlichen Fortschritt zu beschreiben. Dieser zeigt sich auch in einer historischen Betrachtung der fachlichen Entwicklung.

Extra info for Abwasserrecycling: Technologien und Prozesswassermanagement: Das Konzept Prozesswasserautarkie

Sample text

B. biologische Abwasserbehandlung) eliminiert, um die nachfolgende Reinigungsstufe zu entlasten. Die Verbindungen bzw.  B. Sand, Schluff, Metallhydroxide, Metallsulfide, Phosphatverbindungen, Belebtschlamm, Lackschlämme, Kunststoffe, Keramik.  B. Fällung, Flockung oder der biologischen Behandlung von Abwässern). Beispiele sind: chemische Industrie, Metallver- und -bearbeitung, Keramik, Steine und Erden, Glasindustrie, Waschanlagen, Nahrungsmittelindustrie und viele andere. 2 Absetz- und Sedimentationsverfahren 49 Kunststoffaufbereitung mit anschließender Sedimentation demonstriert [17].

Stoffe und Stoffgruppen Organische Stoffe; Abwässer ab einer bestimmten Abwassermenge mit hohen CSB(Chemischer-Sauerstoffbedarf-)Belastungen, die biologisch abbaubar sind. Branchen Chemische Industrie, Lebensmittelindustrie, Landwirtschaft, Pharmaindustrie, Brauereien, Papierindustrie, Textilindustrie usw. Beispiel für aerobe und anaerobe Abwasserbehandlung in der Milchindustrie Abwasserbehandlung in der Milchverarbeitung – Energierückgewinnung über Anaerobtechnik Einleitung Abwasser aus milchverarbeitenden Betrieben eignet sich aufgrund seiner Zusammensetzung sehr gut für biologische Abwasserbehandlungsverfahren.

Darüber hinaus wurde eine BTX-Reduzierung (BTX = Benzol-Toluol-Xylol) auf < 3 mg/l, eine Naphthalinreduzierung auf < 0,5 mg/l und eine deutliche Reduzierung der Toxizität des gereinigten Abwassers erreicht. Das Abwasser der Aromatenraffinerie Castrop-Rauxel der RütgersVfT AG wird seit Dezember 1988 über eine neuerrichtete Sandfiltrationsanlage und seit 1990/91 versuchsweise über eine nachgeschaltete Adsorberharzanlage gereinigt. Störungen im Funktionsablauf der Sandfiltration konnten in den Jahren 1989 bis 1991 durch Optimierungsarbeiten behoben werden.

Download PDF sample

Abwasserrecycling: Technologien und Prozesswassermanagement: Das Konzept Prozesswasserautarkie by Rolf Stiefel


by John
4.0

Rated 4.87 of 5 – based on 34 votes