Read e-book online Anti-Aging als Form der Lebensführung PDF

German 16

By Larissa Pfaller

ISBN-10: 3658132566

ISBN-13: 9783658132569

ISBN-10: 3658132574

ISBN-13: 9783658132576

Larissa Pfaller geht der Frage nach, warum moderne Anti-Aging-Maßnahmen trotz fehlender medizinischer Evidenz eine stabile Anwender- und Anhängerschaft finden. Dabei führt sie die Anziehungskraft und Attraktivität des Anti-Agings auf eine symbolische Wirkmacht zurück, die weit über eine rein medizinische Wirksamkeit hinausweist. Die Autorin rekonstruiert, welchen Stellenwert Anti-Aging-Praktiken in der Biographie der AnwenderInnen einnehmen, wie diese sinnhaft in den gelebten Alltag integriert werden und diesen mitstrukturieren, welche Werte damit verknüpft sind und wie sich dies im Leben der AnwenderInnen schließlich zu einer stimmigen shape der Lebensführung zusammenfügt.

Show description

Read Online or Download Anti-Aging als Form der Lebensführung PDF

Best german_16 books

Download e-book for iPad: Köstlichkeiten Genussvoll durchs ganze Jahr by Ulrike Hagen

Ein Kochbuch zum Verlieben! Geniale Rezepte, betörende Bilder - einfach unwiderstehlichUlrike Hagen führt uns durch ein Jahr voller großer und kleiner Köstlichkeiten. Sie kombiniert in ihren Rezepten Vertrautes mit Neuem und verwandelt einfache Zutaten mit Einflüssen aus der mediterranen und nordischen Küche in unwiderstehliche Gerichte.

Jan Assmann's Steinzeit und Sternzeit: Altägyptische Zeitkonzepte PDF

Der ägyptische Zeitbegriff hat zwei Eigentümlichkeiten: erstens gibt es nicht einen, sondern zwei Begriffe für das, was once wir ›Zeit‹ nennen, und zweitens können wir diese Begriffe zugleich mit ›Zeit‹ und mit ›Ewigkeit‹ wiedergeben.
Sie bezeichnen die Zeit in ihrer Gesamtheit, ihrer unabsehbaren Fülle. Jan Assmann untersucht die Bedeutung dieses dualen Zeit/Ewigkeitsbegriffs in fünf Schritten. Im ersten Teil wird diese Zweiteilung der Zeit aus der Aspektopposition des ägyptischen Verbalsystems abgeleitet, das sich nicht, wie das uns vertraute auf die drei Zeitstufen Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft, sondern auf die zwei Aspekte Imperfektiv/Perfektiv (unabgeschlossen/abgeschlossen) bezieht und mit verschiedenen Symbolisierungen und Personifikationen in Verbindung gebracht. Die eine Zeit der unendlich in sich kreisenden Bewegung, aus der die Zeiteinheiten der Stunden, Tage, Monate, Jahre hervorgehen ist die »Sternzeit«, die Zeit des Sonnengottes, die andere Zeit der unwandelbaren Dauer ist die »Steinzeit«, die Zeit des Osiris.
In einem zweiten Schritt wird diese Unterscheidung inhaltlich konkretisiert als »kosmische« und »moralische« Zeit. Die kosmische »Sternzeit« ist die Zeit der Riten, durch deren Vollzug sich der Mensch in die kosmischen Ordnungen eingliedert. Die »Steinzeit« der Grabmonumente, in denen sich der Mensch ins Gedächtnis der Nachwelt einzuschreiben hofft, ist die Zeit der Rechenschaft und der Geschichte. Speziell dem ägyptischen Umgang mit Geschichte widmet sich der dritte Teil. Hier geht es um den engen Zusammenhang von Zeit, Geschichte und Staat (Königtum), der für das ägyptische Zeitverständnis charakteristisch ist. Der vierte Teil behandelt den Unterschied von linearer und zyklischer Zeit, Irreversibilität und Reversibilität, Steinzeit und Sternzeit unter dem Gesichtspunkt des Endes, das in beiden Dimensionen jeweils ganz unterschiedliche Formen annimmt.
Im letzten Teil untersucht Assmann den grundlegenden Wandel des ägyptischen Zeitdenkens in der 2. Hälfte des 2. Jahrtausends v. Chr. Die aus der Bewegung der Sonne um die Erde ausströmende Sternzeit füllt sich immer mehr mit dem Inhalt von Schicksal und Geschichte, die Zeit, und mit ihr das menschliche Leben und das Geschick des Landes, wird »in Gottes Händen« gedacht.

Download e-book for kindle: Touristikkostenrechnung: Management-Accounting für by Christoph Benz

Das Lehrbuch zeigt anhand praxisnaher Beispiele, wie Touristik-Unternehmen ihr betriebliches Rechnungswesen gestalten können. Es erklärt alle wichtigen Hintergründe, um das Management-Accounting zu verstehen und in der Praxis optimum umzusetzen. Kernstück der 2. Auflage ist die vollständige Neugestaltung des Kapitels zur Kostenarten- und Abgrenzungsrechnung mitsamt der zugehörigen Aufgaben und Lösungen.

Betriebswirtschaftslehre in Wissenschaft und Geschichte: - download pdf or read online

Dieses Buch veranschaulicht, dass die heute üblichen Kriterien die Betriebswirtschaftslehre als Wissenschaft ausweisen. Ihre Berücksichtigung zeigt zugleich, worin wissenschaftliches Arbeiten besteht. Damit ist eine Grundlage gelegt, um wissenschaftlichen Fortschritt zu beschreiben. Dieser zeigt sich auch in einer historischen Betrachtung der fachlichen Entwicklung.

Extra resources for Anti-Aging als Form der Lebensführung

Sample text

Unter Titeln wie Anti-Aging: Are You for It or against It? 3 Boom, Kritik und Krise des Anti-Agings 37 Aging and Biomedicine: Critical Studies on the Pursuit of Maintaining, Revitalizing and Enhancing Aging Bodies (Kampf/Botelho 2009a), The Anti-Ageing Enterprise: Science, Knowledge, Expertise, Rhetoric and Values (Vincent/Tulle/ Bond 2008a) oder Ageing, Anti-Ageing and Globalization: Transitions and Limits in the Governance of Ageing (Cardona/Neilson 2009) – dem Thema des Anti-Agings: Cole und Thompson hatten bereits vor mehr als einem Jahrzehnt Anti-Aging als einen weitreichenden und wirkmächtigen Trend in der amerikanischen Kultur identifiziert (Cole/Thompson 2001b: 6).

So wurde das Sample nicht nur formal komplettiert, sondern durch die neu hinzugekommenen Fälle wurden in den bisherigen Interviews nicht thematisierte mögliche Zugangswege (z. B. über das Body-Building) zum Anti-Aging sichtbar. Bei der Entwicklung der Fragestellung ging ich davon aus, dass zu deren Beantwortung der Weg der Anwender/innen zum Anti-Aging entscheidende Hinweise zu dessen Bedeutung liefern könnte. Unter welchen Umständen und vor dem Hintergrund welcher Erlebnisse eine Person beginnt, Anti-Aging-Maßnahmen anzuwenden, sollte Rückschlüsse darauf zulassen, welche Rolle diese in ihrer Biographie einnehmen.

268) Zudem weist sie darauf hin, dass Schönheits-OPs auch in einem (inter-)nationalen kulturellen Kontext zu betrachten sind, denn in Finnland „surgery is used to imitate American outgoingness and constant cheer“ (ebd. ). Bridget Garnham analysiert in Designing older rather than denying ageing nicht nur Artikel zum Thema Alter(n) und kosmetische Chirurgie, sondern führt auch Interviews mit Ärzt/innen (zehn Interviewpartner/innen) und elf Patient/innen (davon acht weiblich), die eine solche Operation bereits durchführen ließen.

Download PDF sample

Anti-Aging als Form der Lebensführung by Larissa Pfaller


by Richard
4.3

Rated 4.01 of 5 – based on 24 votes